stage285

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Bahn.de - was soll ich da noch groß zu sagen?
     Eisenbahnforum.de - ein etwas süddeutsch geprägtes Eisenbahnforum, in dem ich aber auch viel unterwegs bin.
     DSO - das größte deutsche Eisenbahnforum






Oh, hoppla. Lange nichts mehr geschrieben.

Tja, die ansteckende Schreibis Faulitis geht offenbar um. ;-)

Na ja, heute gibt es aber mal wieder was. Und zwar von meinem gestrigen Ausflug nach Neuss Allerheiligen. Da gab es am längsten Tag des Jahres und bei bestem Wetter so einiges zu sehen.

Zum Beispiel 151 097-3 und 151 019-7 mit ihrem leeren Schüttgutwagenzug:


Oder auch - und darum war ich vor allem dort - einen "deutschen Stier" in Form von 182 009-1, der auf ihrem langen Weg von Graz nach Neuss allerdings irgendwo seine Wagen verloren hatte:


Immer wieder schön sind auch die bunten Kisten-, äh... Container-Züge. 185 141-9 hatte so einen am Haken:


Bei schönstem Sonnenlicht war dann ein "japanischer Stier" mit einem Leerzug von Augsburg nach Duisburg unterwegs:


Zum Abschluss dann noch ein Stimmungsbild von 152 131-9, die ihre Containerzug durch den beginnenden Sonnenuntergang in Richtung Köln zog:


Ach ja, so schaut er übrigens aus. Der "Meister" bei der "Arbeit". ;-):


So, vielleicht schreibe ich demnächst mal wieder öfter was. ;-)
22.6.08 10:41


Werbung


Noch mal nach Allerheiligen

Zugegeben. Es ist etwas ungewöhnlich, bereits im Juni an Allerheiligen zu denken. Aber ich werde den Gedanken irgendwie nicht los. Ergo war ich am Donnerstag noch mal dort. Und es wird gewiss nicht der letzte Besuch gewesen sein.

Es war nämlich nicht nur wieder super entspannend, sondern auch recht international!

Der geneigte Leser dieses Blogs erinnert sich sicher an meine Abhandlungen zur Internationalität des Bahnverkehrs in Deutschland (wenn nicht, dann blättere er mal ein paar Seiten zurück). In diesem Beitrag hier finden sich noch ein paar Fotoergänzungen dazu.

Den Anfang machte eine Lok der französischen Staatsbahn SNCF, die an diesem Tag einen umgeleiteten Güterzug vom Duisburger Hafen ins französische Venissieux (Rhone-Hafen bei Lyon):


Es folgte ein so genannter "Engländerzug". Die Wagen entsprechen dem kleineren englischen Lichtraumprofil und werden später durch den Kanaltunnel bis nach London-Wembley rollen. Die Lok freilich fährt nicht so weit. Mit ihren bald 41 Jahren entstammt sie einer Zeit, in der Mehrsystemlokomotiven noch nicht viel mehr als eine Vision waren:


Der dritte internationale im Bunde war ein Zug des kombinierten Ladungsverkehrs. Rund 22 Stunden zuvor hatten Lok und Wagen das österreichische Graz verlassen und erreichen gleich mit rund 60 Minuten Verspätung ihren Zielbahnhof in Neuss:


Den Abschluss bildete dann eine alte Schweizerin der Baureihe Re 421. Sie bespannte diesen Zug von Basel nach Duisburg:


Das war es dann auch schon wieder aus Allerheiligen. Bis zum nächsten mal. ;-)
29.6.08 14:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung