stage285

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Bahn.de - was soll ich da noch groß zu sagen?
     Eisenbahnforum.de - ein etwas süddeutsch geprägtes Eisenbahnforum, in dem ich aber auch viel unterwegs bin.
     DSO - das größte deutsche Eisenbahnforum






SBB und HGK waren auch am Samstag reichlich zu sehen

Bereits im letzten Eintrag kamen die Loks von HGK und SBB (vermietet an die HGK) ja schon zum Zuge. Am Tag darauf, gaben sie sich direkt wieder ein Stelldichein an der Wupper.

Am Vormittag war sogar mal ein echter Schweizer zu sehen. 482 036 der SBB hat fünf schweizer Wagen am Haken, um sie nach Siegen zu bringen:


Am Nachmittag brachte dann die HGK 185 575 mal eine andere Farbe ins Spiel, als sie leere Autowagen aus Guben nach Köln kutschiert:


Und nochmal in der Nahaufnahmen:


Wenig später, kam dann die bereits bekannte 482 036 wieder aus Siegen zurück. Offenbar hat sie da noch ein paar weitere Wagen gefunden:


Später am Tag sollten noch drei weitere Züge mit entsprechenden Loks folgen, da war ich aber ja schon woanders. ;-)
2.4.08 22:33


Werbung


Abends mal über den Güterbahnhof Langerfeld geschaut

Wenn über Langerfeld die Sonne untergeht, kann die Lasagne genüsslich im Backofen vor sich hin backen, so einen Ausblick lasse ich mir dann doch nicht entgehen. ;-)

2.4.08 22:37


Schon wieder Winter im Tal... Aber immerhin ist Frau Zweihundert zu Besuch ;-)

Guten Abend,

eigentlich treibt man bei dem Wetter ja nicht mal nen Hund vor die Tür. Aber, als ich losfuhr, schien sogar noch die Sonne. So war ich also einmal in Wuppertal-Steinbeck und fotografierte die drei sehenswerten Dinge, die da binnen 60 Minuten zu sehen waren.

Um 10:17 war zunächst 151 128-6 mit dem Hangartner auf dem Weg in Richtung Köln:


Da ich nun erst für 11:17 Uhr etwas erwähnenswertes erwartete, konnte ich mich nun dem widmen, was ich bereits vom Auto aus erspät hatte. Zwei altrote 221er!!! Also machte ich mich zu Fuß auf dem Weg in Richtung Kiesberg um die beiden ins Bild zu setzen. Es stellte sich heraus, dass es sich um die EfW 221 117-5 (vorn) und 221 122-5 handelt, die dort wohl auf ihren Einsatz bei den morgen beginnenden Bauarbeiten warten. Zusammen mit den ebenfalls abgestellten Wagen des RBH-Kohlependels kommen Erinnerungen an lange vergangene Zeiten auf, die ich selbst (Baujahr 1985) praktisch nur aus Büchern und einem alten EK-Film kenne. Die tief hängenden Wolken verleihen dem ganzen noch die nötige Stimmung:


Anschließend lief ich wieder zurück, um auf die ZDF-120 151-6 zu warten. Die sollte auch kommen. Zunächst kam jedoch der Schnee zurück... Der Schneefall hielt dann auch an, als die Lok pünktlich mit IC 2025 auf der Bildfläche erschien:


So, das war es von mir für heute, denn mich bekommt man heute definitiv für nix mehr aus dem Haus. ;-)

Wünsche einen schönen Sonntag! :-)
6.4.08 20:59


Die Schmankerl der Woche (07. - 13.04.)

Hallo,

diese Woche zeige ich einfach mal, was es an den einzelnen Tagen, so an sehenswertem zu sehen gab. Beginnen wir am...

Montag

An dem Tag war ich nachmittags in Düsseldorf-Rath, an der dortigen Güterverkehrsstrecke Köln - Opladen - Hilden - Dusiburg-Wedau, wo mir unter anderem die 185 540 des privaten Güterverkehrsunternehmen TX Logistik begegnete, die für den Eishockey Club Kassel Huskies wirbt:

185 540


Dienstag

Am folgenden Tag war es mir dann vor der Uni noch möglich, mal einen der Dispo-Lokomotiven, die den nächtlichen "Winner-Zug" bespannen, am Tag in Aktion zu erleben. Der balkantauglichen 182 567 war diese Ehre vergönnt, als sie sich bereit machte, um nach Köln-Eifeltor zu fahren, um dort einen anderen Zug zu bespannen:


Später am Abend, dann zur Abwechslung mal wieder ein Nachtfoto. Diesmal auch aus Wuppertal-Langerfeld, wo die 182 513 mit dem besagten "Winner-Zug" steht. Dieser Zug wird fast exakt 24 Stunden nach der Aufnahme dieses Fotos das italienische Sommacampagna Sona erreichen. Bis zur Abfahrt des Zuges ist es aber noch ein wenig hin, denn zu diesem Zeitpunkt war der Lokführer, der den Zug auf der erste Etappe nach Mannheim fahren wird, noch gar nicht vor Ort, fand aber wenig später auf meinen freundlichen Hinweis rasch zum Zug. ;-)



Mittwoch

Noch mal Düsseldorf-Rath. Diesmal war es zwar nicht so bunt. Dafür wurde ich besonders oft von Einheitsloks der Baureihe 140 beglückt. So auch hier, wo zwei davon in Doppeltraktion einen schweren Stahlzug in Richtung Köln befördern:


Auf dem Rückweg begegnete mir in Düsseldorf-Wehrhahn dann noch ein richtiges Schmankerl. 103 184 hatte einen stilreinen Sonderzug (TEE Rheingold) aus Dresden am Haken, als sie bei allerdings ziemlich schlechtem Wetter an mir vorbei fuhr:



Donnerstag

Am donnerstag Abend sollte ich dann noch mal so richtig Glück haben. Erst fuhr mir zufällig die letzte E-Lok der Deutschen Bahn AG vor die Linse, die noch die alte Bundesbahnfarbe ozeanblau/beige trägt:


Anschließend fuhr ich noch nach Wetter, wo ich dann noch eine Werbegüterzuglok der Bahn AG begegnete. 185 152 wirbt für die Firma K+S:



Freitag

Freitag hatte meine Kamera frei. ;-)


Samstag

Am Samstag wiederum war Besuch aus München zu Gast. Nur das Wetter wollte nicht mitspielen und die Sonne kam erst wieder heraus, als er wieder auf dem Weg nach Hause war. Dafür dann umso schöner, wie dieser abendliche Blick über den Güterbahnhof Langerfeld zeigt:



Sonntag

Der Sonntag war auch mal wieder wenig spektakulär, wenn man mal von dem Besuch absieht, der zur Abwechslung mal aus Berlin kam. Das Wetter jedoch war erneut nicht so toll, dass das bemerkens- und zeigenswerteste noch die Feuerwehr-Lok 101 047 war. Hier in Wuppertal-Steinbeck:

13.4.08 22:35


Die Highlights (14. - 20.04.)

Montag:

nix


Dienstag:

Am Dienstag widmete ich mich nach der Uni mal wieder der Lok für TEC 43243, die an diesem Abend um 20 Uhr gerade frisch aus Köln eingetroffen war und so von mir noch aufgerüstet "erlegt" werden konnte:



Mittwoch:

Am Mittwoch war das Wetter mal wieder besser. Ein abendlicher Abstecher an die Parkbank förderte mal wieder eine DB-Lok. 185 222 war die "glückliche":



Donnerstag:

Donnerstag war dann der Festtag der Woche. Strahlender Sonnenschein trieb mich am Nachmittag so ab 16:30 Uhr wieder nach Steinbeck. Geboten wurde einiges.

Kaum angekommen, hatte 185 526 der HGK einen leeren Autozug aus Guben am Haken. Das Blau der Lok hebt sich kaum vom strahlend blauen Himmel ab:


Später war dann mal wieder die DB dran. 189 020 hatte eine gemischte Fuhre nach Köln dabei:


Abschließend gab sich dann auch mal wieder der bekannte HGK-Kohlenstaubzug aus Itzehoe die Ehre. 185 586 hatte ihn am Haken:



Freitag:

Am Freitag dieselte es in Wuppertal. Gegen Mittag konnte ich so unter anderem Lok 22 der WLE in Oberbarmen fotografieren, als sie gerade mit einem "Säuferzug" auf dem Weg von Münster ins Sauerland unterwegs war:



Samstag:

Am Samstag weilte ich dann in Münster. Comunio Mod-Treffen war angesagt. Zwar wurde mit der Bahn angereist. Das war es dann aber auch schon.


Sonntag:

Am Sonntag Morgen war ich noch immer in Münster. Praktischer weise lag das Hotel direkt am Hauptbahnhof. Eine perfekte Gelegenheiten, am Vormittag den Adler einzufangen:




Das war's für diese Woche. Bis dann
23.4.08 10:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung