stage285

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Bahn.de - was soll ich da noch groß zu sagen?
     Eisenbahnforum.de - ein etwas süddeutsch geprägtes Eisenbahnforum, in dem ich aber auch viel unterwegs bin.
     DSO - das größte deutsche Eisenbahnforum






Großfuzztag

Nach einer äußerst ergiebigen Lokvorschau bei DSO machte ich mich vor ein paar Tagen auf eine fünfstündige Tour zwischen Wuppertal und Düsseldorf, um die diversen Ankündigungen zuverpixeln. Das was an brauchbaren Fotos dabei rausgekommen ist, gibt's jetzt hier zu sehen:

Los ging es kurz vor 9 Uhr in Wuppertal-Oberbarmen. Dort war das erste, was es zu sehen gab, der RE 29714 nach Rheine, der zwecks Überholung durch den verspäteten IC nach Puttgarden, auf Gleis 4 wartete.


Nach dem das RIS verkündete, der NZ aus Binz/Kopenhagen/Prag habe 80 Minuten Verspätung, ging es zunächst mit der S 8 nach Barmen. Leider war das Licht noch sehr bescheiden, weshalb das Bild nicht wirklich vorzeigbar ist.

Im Anschluss daran fuhr ich mit der nächsten S 8 direkt weiter nach Wuppertal-Steinbeck. Eine Stunde vor der Ankunft von IC 2228 mit seinen beiden or 120.1, gab sich zunächst 120 101 mit IC 2141 nach Leipzig die Ehre.
Leider waren die Lichtverhältnisse immer noch eher bescheiden.


Erst um 10:39 - eine Minute vor der planmäßigen Durchgangszeit des IC 2228 - kam die Sonne dann raus, so dass 110 493 mit RB 11268 erstmals in halbwegs brauchbarem Licht zu sehen war.


Als der IC 2228 dann, mit ca. 5 Minuten Verspätung und 120 142 an der Spitze, eintraf, war sie natürlich wieder weg. Dafür ist immerhin der "Grün"streifen recht bunt. ;-) Und die beiden Bilder (am Zugschluss 120 154) sind, wie ich finde, nicht so schlecht.



Im Anschluss stand dann Düsseldorf-Volksgarten für 101 047 und 101 141 auf dem Plan.
Als erstere mit IC 433 und etwa -4 durchkam, stand allerdings leider eine S-Bahn im Bild. Da das jetzt allerdings schon das dritte mal war, dass ich ihr seit Sonntag begegnet bin, und die Sonne eh nicht besonders günstig stand war das verschmerzbar. Und wenige Minuten später zog 101 141 dann auch den Wagenpark des IC 2156 aus Eisenach in den Abstellbahnhof.


Anschließend beförderten mich S 6, RE 4 und S8 zurück nach Wuppertal (Unterbarmen). 101 122 und 133 standen ja an. Bei der Einfahrt nach Wuppertal Hbf, war durch den Führerstand des Steuerwagen dieser 411 als ICE 2814 zu sehen.

(Ja sicher, kein gutes Foto, aber am Bahnsteig wär das Bild gar nicht mehr umzusetzen gewesen. Von den zwei Minuten Umsteigezeit ganz zu schweigen...)

Dann die erste Enttäuschung des Tages. 101 122 hängt zwar planmäßig am IC 2027. Leider aber steht die Lok am "falschen" Ende. Das klassische Motiv ließ sich nicht mehr umsetzen und der spontane Nachschuss ist (auch dank einer Wolke) auch sehr bescheiden geworden. Dafür entschädigten drei Güterzüge innerhalb weniger Minuten ein wenig. Hier zwei davon:

13:25 Uhr -> Hagen

13:29 Uhr -> Köln

Für 101 133 dann wieder zurück mit der S-Bahn zum Hbf.
Aber wieder hatte ich kein Glück IC 2047 (KW ab 13:43) wurde nämlich nicht von 101 133 sondern von 101 059 gezogen.

Aber nicht schlimm, die Ausbeute war ja bisher schon ganz erfreulich. Und in Düsseldorf wartete auch noch 101 070. Das Problem: Die Abfahrt ihres IC 2115 in Düsseldorf Hbf 14:26. Für die Fahrt dorthin war der RE 4 um 13:58 vorgesehen. Dummerweise hatte der aber +25. Ankunft der S 8 in Düsseldorf erst 14:31... But no risk, no fun. Und tatsächlich, eine exakt pünktliche S-Bahn, ein kleiner Sprint und sechs Minuten Verspätung des IC machten auch das Foto noch möglich.


Am Abend war dann noch IC 2229 mit zwei weiteren besonderen 120ern angekündigt. Und es kam noch ein wenig dazu.

120 155 zieht den Zug bis Frankfurt. Nach pünktlicher Fahrt bis Schwelm (zwischen Hagen und Wuppertal) wurde er von einer kruzzeitigen Streckensperrung allerdings auf ca. +25 eingebremst.


Am Zugschluss dann auch wie angekündigt 120 151.


Ebenfalls etwas verspätet, kam wenig später ICE 804 in Form von 406 001 vorbei.


Nur auf der S 9 ging es recht pünktlich zu.


Und zum krönenden Abschluss noch der einzige Güterzug, der in den anderthalb Stunden vorbei kam.

(20:07 Uhr -> Hagen)

Ich hoffe zumindest ein paar der Bilder gefallen und schönen Gruß an all die Fotografen, die mir heut so begegnet sind. Ich glaub es waren deren sechs :D.
17.6.07 15:43


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung